Die Landesarbeitsgemeinschaft Väterarbeit in NRW

… ist 2016 angetreten, Vätern Wege in die Familie zu ebnen und ihnen eine gute Beziehung zu ihren Kindern und gelingende und gleichberechtigte Partnerschaften zu ermöglichen. Vatersein ist eine Bereicherung im Leben und die 25 in der LAG vertretenen Organisationen und Vereine setzen sich dafür ein, dass alle Geschlechter gleichberechtigt im Fokus der politischen und gesellschaftlichen Gestaltung stehen.

Durch ihr Handeln unterstützen sie Väter, unabhängig von ihren ethnisch-kulturellen Zugehörigkeiten, von Hautfarbe, Alter, sexueller Orientierung, sozialer Lage und/oder körperlichen bzw. geistigen Ressourcen in ihren jeweiligen Entwicklungen von Identitäten und Lebensentwürfen.

Die Geschäftsstelle der LAG Väterarbeit steht allen die in NRW bereits mit Vätern arbeiten, dies für die Zukunft planen oder einfach Fragen zu Väterthemen haben mit ihrer Expertise als Kompetenzzentrum zur Verfügung.

Das Angebotsspektrum geht von der Beantwortung Ihrer Fragen, Strategiegesprächen zu einzelnen Vorhaben oder Konzepten für die Väterarbeit, Vernetzung mit anderen Akteuren in Ihrer Region bis hin zu thematischen Fortbildungen.

News

Väter während der Corona-Krise

Der Lockdown aufgrund der Corona-Pandemie hatte weitreichende Folgen für das Arbeits- und Familienleben in Deutschland. Eine neue Untersuchung des BiB geht deshalb der Frage nach, wie Eltern mit minderjährigen Kindern…
Mehr

Events

Film Noir „Der Geburtstag“ ab 25. Juni im Kino

25.06.2020
am 25. Juni 2020 startet das Familiendrama “Der Geburtstag” in den deutschen Kinos! Der originelle Schwarz-Weiß-Film von Carlos A. Morelli über einen geplatzten Zoobesuch, getrennt lebende Eltern und einen misslungenen…
Zum Event

Die Geburt eines Vaters

Es wird viel über Väter gesprochen – was aber, wenn sie selber zu Wort kommen? Der erste Schweizer Dokumentar-Film über Väter rund um die Geburt ist jetzt online. Nach den…
Zum Event

Equal Care – Geschlecht. Verantwortung. Sorge

11.09.2020
9:30 bis 16:00 Uhr
online
Die Tagung “Equal Care – Geschlecht. Verantwortung. Sorge” verfolgt einen multiperspektivischen und interdisziplinären Ansatz. Neben einer aktuellen wissenschaftlichen Bestandsaufnahme der Care-Situation führt sie Akteur*innen aus verschiedenen wissenschaftlichen, gesellschaftlichen und politischen…
Zum Event

Themen

Menü