„Prinzessinnenjungs“ – Lesung mit Nils Pickert 

03/03/2022
19:30 bis 21 Uhr
Gemeindebibliothek Steinhagen, Kirchplatz 26 a

Wir haben feste Erwartungen an die Geschlechterrollen, die Jungen zu erfüllen haben. Noch immer sollen sie stark sein, ab einem gewissen Alter lieber nicht mehr weinen und keine Röcke tragen.

Der Feminist, Journalist und Vater Nils Pickert hat ein leidenschaftliches, gedanklich präzises und berührendes Plädoyer für die Freiheit von Geschlechterrollen in der Erziehung unserer Söhne geschrieben. Er beschreibt, wo diese Männlichkeits-Normierung beim Spielzeugkauf, auf dem Schulhof oder im Gefühlsleben stattfindet und wie sehr sie Jungen in ihrer Entfaltung schadet. Der Autor zeigt, wie sehr viele Jungen Fürsorglichkeit und Puppen lieben – und brauchen. Es gibt eine unendliche Vielfalt an Wegen, vom Jungen zum Mann zu werden. Wie Eltern ihre Söhne dabei unterstützen können, schildert Nils Pickert mit vielen Hinweisen und Beispielen.

Nils Pickert ist freier Autor und Journalist. Als Vater von zwei Mädchen und zwei Jungen, Teilzeitrockträger und Vollzeitfeminist schreibt er vor allem über Kinder, Erziehungsfragen und Gleichberechtigung.

Donnerstag, 3. März, 19:30 Uhr – 21.00 Uhr
Ort:
Gemeindebibliothek Steinhagen, Kirchplatz 26 a
Gebühr:
5,- €
Anmeldung und Kartenvorverkauf:
Gemeindebibliothek Steinhagen, 05204/997-160, E-Mail: gemeindebibliothek@steinhagen.de

Menü