„Chancengleichheit statt Rollenzwang“ – Kinderbücher ohne Klischees

23/03/2022
16 bis 17:30 Uhr
Gemeindebibliothek Steinhagen, Kirchplatz 26 a

Ein Workshop für pädagogische Fachkräfte und interessierte Eltern in Kooperation mit der Gemeindebibliothek

 „Typisch Mädchen! – Typisch Junge!“ Dieser Spruch kommt uns nur allzu leicht über die Lippen.

Schon Kleinkinder haben oftmals sehr rigide Vorstellungen, was „für Jungs“ und was „für Mädchen“ ist. Geschlechtsspezifische Zuordnungen werden ernst genommen und verteidigt. Kinder, die davon abweichen, haben es oft schwer. Unterstützt und aufrechterhalten wird diese Tendenz durch Kindermode und Spielzeugtrends, aber auch in vielen Kinderbüchern.
Dies führt jedoch häufig zu einer Einschränkung der individuellen Entfaltungsmöglichkeiten der Kinder und zur Ausgrenzung derjenigen, die den geschlechtstypischen Vorgaben nicht entsprechen.

Doch wie könnte es anders gehen? Lesen Sie doch mal Kinderbücher ohne Klischees vor!

An diesem Nachmittag lernen Sie eine Palette von Büchern kennen, die frei von einengenden Geschlechterklischees sind. Ergänzt wird diese Auswahl durch Fachbücher für die Praxis.

Darüber hinaus stellt Ihnen die Gemeindebibliothek Steinhagen die vorgestellten Bücher in Form einer Bücherkiste für die Arbeit in Ihrer Einrichtung zur Verfügung.

Mittwoch, 23. März, 16.00 – 17.30 Uhr
Ort:
Gemeindebibliothek Steinhagen, Kirchplatz 26 a
Gebühr: 10,- €
Leitung:
Manuela Heinig, Diplombibliothekarin und Bettina Ruks, Diplompädagogin
Anmeldung: Gemeindebibliothek Steinhagen, 05204/997-160, E-Mail: gemeindebibliothek@steinhagen.de

Menü