REPORT Scheidung 1000*

Inspiriert von verzweifelten Kindern in den Beratungsräumen und untröstlichen Vätern in ihren DAD.info-Foren hat Fegans, eine 149 Jahre alten britischen Wohltätigkeitsorganisation, eine Befragung durchgeführt, um einen Einblick in die Auswirkungen von Scheidung und Trennung auf das Familienleben zu erhalten.

In dem Report werden die Antworten der Umfrage im Detail wiedergegeben, um die Authenzität der Stimmen der befragten Eltern zu wahren. Daneben wird auch dargestellt, was diese Ergebnisse für Eltern bedeuten, die mit Scheidung oder Trennung zu leben haben.

Die Daten wurden in den ersten Wochen des Lockdowns im März 2020 erhoben. Seitdem hat sich die Situation für geschiedene oder getrennt lebende Eltern vielfach verschlechtert; verschärft durch Familiengerichte, die aus der Ferne arbeiten, durch Kontaktverluste aufgrund unterschiedlicher Interpretationen der Covid-Beschränkungen und durch die vermutete Zunahme häuslicher Gewalt. Befragt wurden 509 geschiedene Väter und 596 Mütter.

Quelle

Menü