Die Geburt eines Vaters

Vaterwerden ist kein Selbstläufer. Das zeigt der 5-teilige Doku-Film “Die Geburt eines Vaters”, ein Projekt der Waadländer Hochschule für Gesundheit  in Zusammenarbeit mit dem Dachverband Schweizer Männer- und Väterorganisationen männer.ch.

18 Väter und 14 Fachpersonen kommen in den Filmepisoden zu Wort und erzählen von schönen Momenten, Unsicherheiten, Sorgen und von der Bedeutung der Väter während der Vorbereitung und der Geburt selbst. Dabei wird klar: Väter werden mit ihren Fragen und Bedürfnissen immer noch häufig “übersehen”. Empfehlungen im Film zeigen auf, was es braucht, dass sich dies ändert.

Menü