#Papaslesenvor

Derzeit erleben viele Familien einige ungekannte Herausforderungen. Doch zugleich bietet die Coronasituation auch viele Chancen. Zum Beispiel die Zeit in Familie, mit den Kindern bewusst zu gestalten. Dazu gibt einen uralten Zauber: Das Vorlesen. 

Die Dresdener Initiative ‚Papaseiten‘ hat mit Lewis Carrolls „Alice im Wunderland“ aufgenommen. Das können Sie sich gemeinsam anhören und danach am besten selbst zu einem Buch greifen, denn für Kindern gibt es keine schöneren Stimmen als die von Papa, Mama, Opa und Oma. Der Brachvogel im dritten Kapitel fasst es gut zusammen „Man kann es am besten erklären indem man es macht“.

 

Menü