skip to Main Content

Evangelische Kirche im Rheinland und von Westfalen

Präsente Väter sind für Kinder ein Gewinn und glückliche Kinder sind für Väter ein Gewinn.

Aufgrund dieser Überzeugung veranstalten die beiden Evangelischen Landeskirchen seit vielen Jahren Angebote für Väter und Kinder, wie z.B. Erlebnis-Wochenenden und Vater-Kind-Nächte.

Alle Veranstaltungen werden in enger Kooperation mit Familienzentren, Kindertages-Einrichtungen, Grundschulen, Gemeinden und anderen Partner*innen auf Grundlage der Familienbildung geplant und durchgeführt.

Jährlich können so über 100 Vater-Kind-Wochenenden und 300 Väterabende stattfinden. An der Planung sind die Väter selbst beteiligt und
bringen ihre Erfahrungen und die Wünsche der Kinder mit ein.

Im Jahr 2006 wurde die „Vater-Kind-Agentur“ gegründet, um die Angebote und die zunehmenden Nachfragen besser zu vernetzen. In Kooperation mit der Ev. Hochschule RWL in Bochum werden gezielt Trainer, meist engagierte Väter, ausgebildet, die mit Vätern und Kindern die Aktionen und Angebote durchführen. Die Ausbildung in sieben Modulen bereitet sie praktisch und theoretisch vor. Die so ausgebildeten Trainer werden auch über die Fortbildung hinaus begleitet und durch ergänzende Fortbildungsangebote weiterqualifiziert.

Die Vater-Kind-Agentur berät Einrichtungen bei der Entwicklung von väterfreundlichen Angeboten und unterstützt deren Umsetzung. Sie setzt sich ein für mehr Spiel- und Zeiträume für Väter und Kinder und fördert durch gezielte Veranstaltungen eine engagierte Vaterschaft. Sie ist zudem in unterschiedlichen Netzwerken für eine vätersensible Familienpolitik aktiv und setzt Impulse für deren Umsetzung.

Kontakt

Evangelische Kirche im Rheinland
Dietmar Fleischer
Missionsstraße 9a/b
42285 Wuppertal
0202.2820460
dietmar.fleischer@ekir.de

Institut für Kirche und Gesellschaft der Evangelischen Kirche von Westfalen
Jürgen Haas
Iserlohner Straße 25
58239 Schwerte
02304.755375
juergen.haas@kircheundgesellschaft.de
www.vaterkindagentur.de

Back To Top